Biografie

Aus einer Karnevalslaune zur Gesangskarriere

Diese begann 2012 als „Micho der Katzemer“


Seine veröffentlichten Songs sind u.a. Dorfkind, Dorfkind (Partyversion), Arsch im Schnee – gekoppelt auf Ballermann Aprés-Ski Party 2015 und diversen anderen Samplern, Das Dübellied, Echte Freunde - 16 Wochen in den TOP 10 der österreichischen Downloadcharts, Arschloch Reloaded feat. Cesareo DeeJay, Versteh doch, Die Liebe meines Lebens (To All The Girls I’ve Loved Before) Cesareo DeeJay Mix – aktueller Song mit dem Tiroler Sänger JoJo Smit aka. Manuel Moser.

 

Durch sein Engagement in der Partyszene und Coverproduktionen wurden auch diverse TV Produktionsfirmen auf den vielseitigen Künstler aufmerksam und luden ihn oft ein. So rutschte Micho in die „TV- u. Kino Welt“ und wurde für verschiedene Rollen gebucht.

 

1997: Knockin‘ On Heavens Door (Kinofilm)– mit Till Schweiger, Jan Josef Liefers

und Moritz Bleubtreu

2014: Schwer verliebt

2015: Betrugsfälle

2015: Auf Streife

 

Auch das Radio hat Ihn gefesselt und Micho war 5 Jahre als Redakteur und Moderator beim Bürgerfunk von Welle West (Radio NRW), diverse Beiträge für Radio NRW und WDR.

 

Micho hat sich in der Szene durchgesetzt und absolvierte in den letzten zwei Jahren über 200 Auftritte als „Micho der Katzemer“. Seine Vielseitigkeit blieb nicht unentdeckt. So kam es, dass sich der Schauspieler Frank Montenbruck bei ihm meldete und sie gemeinsam den Klassiker „Erna kommt“ von Wolfgang Lippert neu aufnahmen.